Karriere für Professionals

Neue Herausforderungen antizipieren

 

Sie haben bereits eine Ausbildung oder ein Studium abgeschlossen, bringen Berufserfahrung mit und sind auf der Suche nach neuen beruflichen Chancen und Perspektiven? Als führender Anbieter für Global Payment Logistics bietet ABK Systeme GmbH sowohl kleineren und mittleren Unternehmen sowie großen, namhaften Corporates aus Finanzbranche, Industrie und Handel intelligente Zahlungsverkehrslösungen im Service an. Als kontinuierlich wachsender Arbeitgeber sind wir stets auf der Suche nach engagierten und qualifizierten Mitarbeitern aus den Bereichen Finanzwesen, IT und Zahlungsverkehr.

Über Ihre aussagekräftige Initiativbewerbung freuen wir uns.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

bewerbung@paymentgroup.de

oder

ABK Systeme GmbH
Personalabteilung
Am Weiher 1-3
63303 Dreieich

Bei Fragen sind wir unter oben genannter E-Mail-Adresse oder der Telefonnummer +49 6103 98720 gerne für Sie da.

 

Für weitere interessante Stellenangebote besuchen Sie auch die Karriereseite unserer Partnerfirma EFiS AG!

Hinweise zum Datenschutz

 

Welche Ihrer Daten verarbeiten wir?

Wir verarbeiten die Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit ihrer Bewerbung zugesendet haben, um Ihre Eignung für die Stelle zu prüfen und das Bewerbungsverfahren durchzuführen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Bewerbungsverfahren ist die Datenschutzgrundverordnung in der ab dem 25.05.2018 geltenden Fassung. Danach ist die Verarbeitung der Daten zulässig, die im Zusammenhang mit der Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich sind.

 

Wer hat Einsicht in Ihre Bewerbungsdaten?

Ihre Bewerberdaten werden nach Eingang Ihrer Bewerbung von Führungskräften der EFiS AG gesichtet. Geeignete Bewerbungen werden dann intern an die Abteilungsverantwortlichen für die jeweils offene Position weitergeleitet. Im Unternehmen haben grundsätzlich nur die Personen Zugriff auf Ihre Daten, die dies für den ordnungsgemäßen Ablauf des Bewerbungsverfahrens benötigen. Die Daten werden ausschließlich in der Bundesrepublik Deutschland verarbeitet.

 

Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten. Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.
Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht, sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben.

 

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Daten von Bewerberinnen und Bewerbern werden im Falle einer Absage spätestens nach 6 Monaten gelöscht.

Für den Fall, dass Sie einer weiteren Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt haben, werden wir Ihre Daten in unseren Bewerber-Pool übernehmen. Dort werden die Daten spätestens nach Ablauf von zwei Jahren gelöscht.

Sollten Sie im Rahmen des Bewerbungsverfahrens den Zuschlag für eine Stelle erhalten haben, werden die Daten aus dem Bewerberdatensystem in unser Personalinformationssystem überführt.